Was ist MetaTrader

was ist der metatrader

Was ist der MetaTrader?

MetaTrader ist eine Handelssoftware, die vor allem bei Forex-Händlern die am häufigsten verwendete Handelsplattform ist. Hierbei fungiert die Verlinkung zu MetaTrader ähnlich, wie ein Verbindungskanal zwischen Devisenhandelssystemen und Ihrem Computer (oder mobilen Gerät). Nachfolgend wird MetaTrader im Detail betrachtet und analysiert.

Es gibt zwei Versionen der MetaTrader Plattform:

  1. MetaTrader 4
  2. MetaTrader 5

Sie können eine oder auch beide Versionen nutzen, das ist egal. Ihr Server oder Computer wird dadurch nicht langsamer werden, da die Software nur wenig Prozessorauslastung benötigt. Dies ermöglicht einen schnellen Handel und sofortige Ausführungen, was wiederum eine Grundvoraussetzung beim Handel auf den volatilen Märkten darstellt.

Warum mit der MetaTrader Platform handeln?

MetaTrader ist nicht nur einfach herunterzuladen und zu installieren, sondern bietet auch viele Handelsfunktionen und Features, die anderen Plattformen fehlen. Sie haben die Möglichkeit, den Schwankungen des Handelsinstruments zu folgen, die Trading Charts und Diagramme auszuwerten, selbst gewählte Trendlinien einzuzeichnen und darauf aufbauen Ihre Handelsentscheidungen zu treffen. Die Plattform zeigt und unterstützt die folgenden Darstellungen des Charts: Candlestick, Heikin Ashi sowie Renko Charts.

Das Einrichten Ihrer Trading-Orders ist einfach. Sowohl vordefinierte Verlustbegrenzungen als auch Kursziele werden bei Erreichen des Kurses sofort ausgeführt. Ebenso leicht sind nachziehende Verlustbegrenzungen (Trailing Stop Loss) und noch nicht ausgeführte Orders (Pending Orders) im System integrierbar.

Expert Advisors (EA´s) können Ihren Handel automatisieren, indem Sie Skripte verwenden, die auf die Plattform hochgeladen werden. Die in den Skripten hinterlegten Anweisungen, ermöglichen die einfache Ausführung des mechanischen Handelssystems. Somit führt das Handelssystem automatisch alle potenziellen Chancen aus, ohne, dass Sie unmittelbar vor Ihrem Computer sitzen müssen. Sie ersparen sich folglich die manuelle Eingabe der Order und automatisieren den Prozess.

Damit Sie aus bequem aus Ihren Fehlern lernen können, bietet die Plattform eine Funktionalität an, um Ihre vergangenen Trades (trade history) zu sehen:

  1. Laden Sie Ihre historischen Handelsdaten pro Währungspaar herunter
  2. Erstellen Sie detaillierte Berichte zu den von Ihnen eingenommenen Positionen
  3. Verfolgen Sie vergangene Diagramme und Grafiken, um eine Zusammenfassung der Trends pro Instrument zu erhalten

Mit diesen Funktionen bietet der MetaTrader 4 eine sehr gute Basis für den Forex-Handel. Für weiter fortgeschrittene Strategien wäre die Ergänzung um den MetaTrader 5 eine alternative Option.

MetaTrader 4 im Devisenhandel

MetaTrader 4 (MT4) ist die weltweit beliebteste Handelsplattform, die alles, was Sie für den Online-Handel benötigen, mit nur einer Schnittstelle bietet. Auf dieser einen Plattform finden Sie eine leistungsstarke Kombination aus analytischen Technologien und führenden Trading-Tools, mit denen Trader selbst die komplexesten Handelsstrategien umsetzen können.

Die MQL-Programmiersprache:

Die von der MetaQuotes Software Corp entwickelte Programmiersprache MetaQuotes ist ein Skript, das für die Programmierung spezifischer Handelsstrategien entwickelt wurde. Der einfache Aufbau der Skripte hat zum Ziel, den automatisierten Handel zu erleichtern, zu veranschaulichen, sowie technische Indikatoren, Bibliotheken und Skripte individuell anzupassen.

Die Programmiersprache kann große Mengen an Informationen analysieren und den Nutzern helfen, sich leicht in den Expertensystemen zu orientieren.

Jedes Programm (sowohl MetaTrader 4 als auch MetaTrader 5) hat verschiedene Funktionen und Zwecke:

MQL4 und 5

Experten Berater (Expert Advisor):

Ein algorithmisches Handelssystem, das direkt mit der internen Chart-Software verknüpft ist. Lassen Sie das System laufen, wenn ein Ereignis in Echtzeit auftritt, oder lassen Sie sich an ein geplantes Ereignis erinnern.

Benutzerdefinierte Indikatoren:

Zusätzlich zu den bereits in das System integrierten technischen Indikatoren, können Sie selbständig eigene technische Indikatoren erstellen.

Skripte:

Wenn Händler die einmalige Ausführung einer Aktion wünschen, kann dies im Skript eingetragen werden. Im Unterschied zu Expert Advisors bearbeiten Scripte keine Ereignisse, außer Startereignisse.

Bibliothek:

Dies ist eine Sammlung benutzerdefinierter Funktionen. Sie ist für die Speicherung und Verbreitung der oft benutzten Blocks aus Benutzerprogramme bestimmt.

MetaTrader 4 im Vergleich zu MetaTrader 5

MetaTrader5 ist die neuere Version von den beiden. Sie unterscheidet sich nur unwesentlich von ihrem Prototyp MT4, obwohl sie als wesentlich fortschrittlicher beworben wird. Sie finden dort folgende Funktionen: Fortgeschrittene Chart-Systeme sowie eine Vielzahl analytischer Werkzeuge. Auch wenn MT4 bereits mehr als genug Funktionalitäten als Plattform für den Forex-Trader anbietet, können diese beiden zusätzlichen Funktionen in MT5 Ihre Trading-Fähigkeiten noch weiter verbessern. Somit stellt MT5 eine durchaus wichtige Handelssystemergänzung dar. MT4 ist immer noch die am weitesten verbreitete und heruntergeladene Plattform und die Händler sind mit ihren aktuellen Möglichkeiten zufrieden. Aus diesem Grund haben sie aktuell auch nicht das Bedürfnis, Änderungen oder Upgrades vorzunehmen.

Feature MT4 MT5
Verfügbarkeit bei Brokern Sehr beliebt Weniger beliebt
Benutzerfreundlich und einfach zu navigieren Sehr einfach Hat ein gewisses Maß an Komplexität
Roll-over und Hedging Möglich Nich verfügbar
Genutzte Programmiersprache MQL4 MQL5
Anzahl der Auftragsausführungstypen (Execution Orders) 3 4
Anzahl der ausstehenden Auftragstypen (Pending Orders) 4 6

 

Warum mit AvaTrade und MT4 handeln

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum tausende Trader sich entschieden haben, mit AvaTrade zu handeln. Das Angebot des MT4 ist im Vergleich zu anderen Produkten sehr gut. Es bietet unter anderem.

Hohe Hebelwirkung und Prämien

Allen neuen Händlern, die sich bei uns registrieren, wird eine hohe Hebelwirkung von bis zu 400:1 und ein bis zu 100% Willkommensbonus angeboten. Die Hebelwirkung ist eine der höchsten in der Branche, die ein regulierter Broker bieten kann.

Vollregulierter Broker

Neben mehreren Auszeichnungen, unter anderem zum besten Broker 2015 und 2016, verfügen wir auch über mehr als 10 Jahre Branchenerfahrung und sind in über 150 Ländern präsent.

Mehr Märkte

Über 250 Vermögenswerte werden zum Handeln angeboten. Darunter eine Vielzahl der beliebtesten Instrumente, wozu einschließlich Forex, Rohstoffe, Indizes und einzelne Aktien zählen.

Tiefergehende Analysen

Profitieren Sie von mehr als 30 fortgeschrittenen Charting- und Analyse-Tools, einschließlich der Möglichkeit zum Auswerten historischer Zeitreihen (=Backtesting) der Handelsstrategie auf MT4.

Automatisierter Handel

Expert Advisor und MQL5-kompatibel, sodass Sie kostenlosen Zugriff auf Tausende von automatischen Handelsstrategien haben. Zusätzlich gibt es eine Option, Ihre selbst entwickelten oder gekauften Handelsroboter hochzuladen. Damit können Sie Ihre Handelsautomatisierung auf die nächste Ebene heben.

Flexible Bedingungen

Feste und variable Spreads beginnen bei nur 0,9 Pips. Maßgeschneiderte Handelsbedingungen sind auf Anfrage erhältlich.

Mobiler Handel

Handeln Sie MT4 mit unseren kostenlosen Android- und iOS-Handels-Apps auf Ihrem Tablet oder Mobiltelefon.

Volle Unterstützung

Erhalten Sie kostenlose tägliche Marktanalysen, hochwertige Schulungsmaterialien und mehrsprachige Live-Unterstützung 24/5, zu den besten Marktphasen.

Handeln Sie mit AvaTrade und eröffnen Sie heute ein MetaTrader 4 Trading Konto für den sofortigen Marktzugang.