Online Tesla Aktien CFDs handeln

Tesla Aktien- Was ist das?

Das US-amerikanische Unternehmen Tesla Inc. wurde 2003 gegründet und gehört zu den führenden Hersteller von Elektoautos und umweltfreundliche Technologien. Der Name kommt vom Erfinder und Physiker Nikola Tesla. Auch wenn die Marke zum Luxussegment gezählt werden kann und es sich eher um eine Nische handelt, so folgen die Investitionen des Unternehmens trotzdem dem Plan, den Elektroantrieb im Personenverkehr zu verbreiten.

Sie wollen Tesla Aktien traden? Eröffnen Sie ganz einfach ein Trading Konto und beginnen Sie mit dem Trading!

Tesla-Aktien kaufen

Wer in Tesla investiert, glaubt also an die stetig wachsende Ausbreitung von Elektroautos in einem Markt, in dem Diesel, Benzin und Gas immer noch stark verankert sind. Investoren glauben nicht nur an Siegeszug der Elektrotechnologie, sondern auch an den Erfolg der Marke in der schwierigen Welt der Luxusartikel.

Im Online-Trading ist es möglich, in Tesla zu investieren, ohne die Aktien direkt zu kaufen. Dies ist besonders für diejenigen interessant, die nur auf der Jagd nach Gewinnen sind. Aber natürlich können Sie durch ein Investment auch Geld verlieren. Die Charts sprechen eine deutliche Sprache, wenn man sich den volatilen Verlauf der Tesla-Aktie in der Vergangenheit betrachtet. Allerdings sind diese Preisschwankungen für Unternehmen dieser Art normal.

Allerdings bietet Ihnen der Online Handel auch die Möglichkeit, von fallenden Tesla-Kursen zu profitieren. So können Sie in jeder Marktphase Gewinne erzielen.

Trading Konditionen von Tesla-Kontrakten bei AvaTrade
Was? Angaben:
Instrument TESLA
Mindesthandelsgröße 1
Finanzielle Hebelwirkung
Handelszeiten (GMT) 14:30-20:59 Uhr
Übernacht-Zinsen Kauf -0,0083%
Übernacht-Zinsen Verkauf -0,0083%
Handelszeiten (GMT) 13:30-19:59 Uhr
Börsenhandelsplatz NASDAQ
Symbol in MT4 #TESLA
Einheit Aktie
Margin 5%
Land USA
Währung USD

ACHTUNG: Die Tabelle wird nicht regelmäßig aktualisiert. Bitte prüfen Sie für weitere Informationen und Updates bei unseren Handelsbedingungen.

Live Aktienkurs der TESLA Aktie

Die Marke Tesla

Tesla CEO Elon Musk besaß die großartige Fähigkeit, Elektroautos weg von der Entscheidung aus Umweltgründen hin zur Entscheidung für einen Luxusartikel zu bringen. Tesla-Autos sind stark motorisierte Elektrofahrzeuge mit einem raffinierten Design, weshalb die Preise weit von denen einfacher Autos entfernt sind. Deshalb setzt die Marke Tesla ihr Wachstum im Luxussegment weiter fort.

Performance der Tesla-Aktie

Tesla-Aktien haben seit dem Börsengang einen deutlich Wertzuwachs erfahren, waren aber auch größeren Schwankungen ausgesetzt. Für ein Unternehmen aus der Automobilindustrie ist das aber recht normal, wenn man die Verwerfungen berücksichtigt, die neue Modelle und technologische Innovationen mit sich bringen – insbesondere bei einem Unternehmen, das ständig mit der Weiterentwicklung der Leistung von Elektrofahrzeugen beschäftigt ist.

Im Jahr 2017 hat sich die Situation allerdings geändert und Tesla schien exponentiell und stetig zu wachsen.

Tesla-Aktien an der Börse

Tesla Inc. ist offensichtlich an einer Aktienbörse vertreten. Die Aktien des Unternehmens sind in New York an der NASDAQ unter dem Ticker TSLA gelistet.

Hier sind einige Basisinformationen für Investoren:

  • ISIN: US88160R1014
  • Jahresminimum 2017: 229,01 USD
  • Indexzugehörigkeit: NASDAQ 100
  • Währung: USD

Erfahren Sie mehr über Tesla

Der Name des Unternehmens aus Kalifornien wurde von dem bekannten Erfinder Nikola Tesla abgeleitet. Es wurde 2003 mit dem Ziel gegründet, Elektrofahrzeuge für den Massenmarkt zu kreieren. Dem Forbes Magazine zufolge ist Tesla das innovativste Unternehmen der Welt.

Auch wichtige Persönlichkeiten aus dem Finanzsektor sowie fortschrittlichste Unternehmen setzen auf Tesla. Es reicht wohl zu sagen, dass auch Sergey Brin und Larry Page, die Erschaffer von Google sowie der frühere Präsident von Ebay, Jeff Skoll, die Projekte massiv mitfinanzierten.

Tesla-Trading bei AvaTrade

AvaTrade bietet Ihnen vielerlei Möglichkeiten, um mit Wertpapieren zu traden und der Aktienmarkt ist eine davon. Dort können Sie auch Ihr Tesla-Investment eingehen. Dabei beträgt der Mindesteinsatz 100 Euro. Doch beachten Sie, dass ein Trader nie sein ganzes Vermögen in eine einzelne Aktie investieren, sondern stattdessen Risiken diversifizieren sollte.

Kennen Sie Ihren Broker

Für den Investor ist der Broker eine sehr wichtige Institution. Denn er ist es, dem sie ihr Geld anvertrauen. Im Online-Trading hat der Broker aber eine andere Funktion. Denn hierbei können Trader ihre Investments durch simple Klicks selbst steuern.

Beim Online-Trading ist der Trader also vielmehr selbst gefragt. Sein Gedeih und Verderben liegt allein in seinen Händen. Dennoch ist es essenziell, dass Sie Ihrem Trader vertrauen können und dieser reguliert ist.

AvaTrade live

Im Gegensatz zu vielen anderen Brokern, die lediglich auf ihre Webseiten und Anwendungen verweisen, ist AvaTrade ein Broker, der auch physisch präsent ist. In den durch AvaTrade abgedeckten Regionen können interessierte Personen an Veranstaltungen teilnehmen, in denen die Kernthemen des Online-Tradings noch einmal vertieft werden können. Die Registrierung ist leicht und ist man einmal eingetragen, können Sie zusätzlich auch täglich Online-Kurse besuchen.

AvaTrade und Regulierung

Wer AvaTrade zum ersten Mal nutzt, muss keine Bedenken haben. Denn AvaTrade ist ein nach den strengen europäischen Standards autorisierter Broker und darf deshalb auch in Deutschland tätig werden. AvaTrade wird durch die Bank of Ireland reguliert und ist deshalb in ganz Europa anerkannt.

Welche Trading-Plattformen gibt es?

Jeder Trader hat seine speziellen Bedürfnisse und seinen eigenen Stil. Ihre Trading-Erfahrung ist dabei ein wichtiges Element. Ein erfahrener Trader hat andere Wünsche als ein unerfahrener. Aus diesem Grund existieren verschiedene Plattformen, um allen gerecht zu werden.