Platin CFD Handel

Platin-Trading mit AvaTrade

Obwohl Platin in Meteoriten gefunden werden kann, ist es eines der seltensten Metalle der Erde. Es werden etwa 5 Millionen Feinunzen Platin pro Jahr abgebaut und produziert. Von Gold hingegen werden 85 Millionen Feinunzen pro Jahr produziert und von Silber sogar 547 Millionen. Diese beiden Metalle gelten ebenfalls als selten. Die metallischen Eigenschaften von Platin finden in verschiedenen gewerblichen und industriellen Bereichen Anwendung, wobei das Metall vor allem aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit gegen Hitze gefragt ist und auch weil es bei Kontakt mit Luft nicht oxidiert. Weiterhin reagiert das Metall nicht auf Chemikalien und leitet Wärme sehr gut weiter.

AvaTrade bietet Platin-CFD-Trading mit besonderen Vorteilen:

  • Traden Sie Platin und andere Metalle mit konkurrenzfähigen Spreads
  • Komfortabler Hebel von 50:1 für Platin
  • Wählen Sie manuelles Trading, Semi- oder Autotrading (z.Bsp. Copytrading)
  • Nutzen Sie verschiedene Strategien, um Ihre Trades zu maximieren
  • Top-Kundenservice in 14 Sprachen 24/5
  • Traden Sie überall mit Ihrem Mobiltelefon, Tablet oder Web Trading

Beginnen Sie mit AvaTrade Platin zu traden und erhalten Sie einen Willkommensbonus von €10.000

Der Platinmarkt

Etwa 50% des Platinverbrauchs, vielleicht sogar etwas mehr, fällt in der Schmuckindustrie an. Aufgrund der hohen Konzentration und seiner Komponenten hat die Industrie allerdings erst in den letzten Jahrzehnten gelernt, Platin für Schmuck auf die richtige Art und Weise zu schmelzen und zu nutzen. Platin wird ebenfalls als wichtiger, fast unersetzlicher, Teil von Katalysatoren in Benzinmotoren verwendet. Andere Industrien, wie das Gesundheitswesen, nutzen ebenfalls Platin, aber in weit geringeren Mengen. Das meiste Platin, etwas über 80%, wird heutzutage in Afrika abgebaut. Fast der gesamte Rest stammt aus Russland und Nordamerika.

Der Handel von Platin findet global statt, da es an der New York Mercantile Exchange (NYMEX), durch das Chicago Board of Trade (eCBOT) und bis nach Asien an der Tokyo Commodity Exchange (TOCOM) gehandelt wird. Der Platinmarkt ist zwischen 22:00 und 20:59 Uhr GMT geöffnet.

Vorteile des Platin-Tradings

  • Platin ist ein wesentlicher Bestandteil von Katalysatoren in Benzinmotoren, die umweltfreundlich und energieffizient sein sollen
  • In der Schmuckindustrie besteht aufgrund der Haltbarkeit des Metalls und da es gegenüber Chemikalien nicht reagiert sowie im Laufe der Zeit nicht trübt eine hohe Nachfrage
  • Platin besitzt unendliche Anwendungsmöglichkeiten für die  Archivfotografie, Thermometer, Elektroden und kleine elektrische Geräte
  • Das Metall hat ebenfalls seinen Platz in der Medizin gefunden, wo einige Verbindungen, die im Platin gefunden werden können, in einigen Formen der Chemotherapie angewendet werden

Was beeinflusst den Preis von Platin

Die besonderen Eigenschaften von Platin sorgen für eine hohe Nachfrage in verschiedenen Industrien. In diesen Industrien kann die Nachfrage nach dem Metall jedoch auch fallen, was den Preis beeinflusst und zu Kursschwankungen im Markt führt. In den letzten Jahren hat sich der Preis von Platin deutlich verändert, hier sind einige Gründe für seine Wertveränderung aufgeführt:

Vergleich zu Gold

Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Preis von Platin mit dem Preis von Gold verglichen wird. Wenn sich die Finanzmärkte in einem stabilen Zustand befindet, ist der Preis von Platin etwa doppelt so hoch wie der Preis beim Gold Trading. Allerdings fällt der Platinpreis normalerweise, wenn der Goldpreis steigt. Diese zwei Assets stehen deshalb oft in einer inversen Korrelation miteinander – wenn eines steigt, fällt das andere.

Seltenheit als natürliche Ressource

Wie bereits erwähnt, ist Platin ein sehr seltener Rohstoff. Aus diesem Grund wird sein Preis von Angebot und Nachfrage beeinflusst, also die Menge des abgebauten Platins im Vergleich zum weltweiten Bedarf.

Industrielle Nachfrage

Aufgrund seiner Einzigartigkeit geht die Mehrheit des Platins an bestimmte Industrien. Veränderungen in einer von diesen kann zu großen Schwüngen im Wert von Platin führen. Wie bereits erwähnt wird Platin zum Beispiel in Motoren genutzt. Wenn Unternehmen aufgrund des Trends, umweltfreundliche Energien zu nutzen, weniger Benzinmotoren bauen, kann der Wert von Platin fallen.

Platin CFD Trading

Platin wird nicht als wirkliches physisches Asset gehandelt, sondern als Differenzkontrakt (Contract For Fifference – CFD). Das bedeutet, dass man dieses Finanzinstrument nicht kauft oder verkauft und nur von der Fluktuation im Preis des Instruments profitieren kann. Obwohl der Trader das wirkliche Instrument nicht handelt, bietet ihm sein Broker Echtzeitpreise und Bewegungen des wirklichen Werts des Instruments. Das Trading von CFDs im Gegensatz zum direkten Trading hat einige Vorteile:

Flexibilität

Der Wert des Instruments kann sich in einigen Fällen innerhalb von Minuten ändern. Wenn der Preis zum Beispiel bei $1700 liegt und plötzlich auf $1300 fällt, hat das Asset $400 an Wert verloren. Andere Leute werden nicht daran interessiert sein, dieses Asset im Abwärtstrend zu kaufen, aber wenn es als CFD getradet wird, kann die Position jederzeit geschlossen werden. Indem man Platin-CFDs tradet, kann man „Long“, aber auch „Short“ gehen.

Hebel

Ein weiterer Grund ist der Preis. Platin ist sehr teuer und um eine Einheit dieses Metalls zu kaufen, muss man eine ordentliche Investition tätigen. Beim Trading von CFDs kann der Trader jedoch einen Hebel von bis zu 50:1 anwenden und damit das benötigte Kapital reduzieren.

Kosteneffektiv

Bei seltenen und speziellen Metallen wie Platin müsste ein Käufer dieses transportieren und sicher lagern, wenn er es physisch erwirbt. CFDs erlauben dem Trader den Handel ohne all diese zusätzlichen Kosten und Umstände.

Platin-Trading mit AvaTrade

Platin ist ein einzigartiges Metall zum Traden und nicht für jeden Trader geeignet. Die Vorteile des Platin-Tradings werden jedoch viele verschiedene Trader ansprechen und es ist wichtig, nur mit einem Broker zu traden, der vollständig reguliert ist, bei dem Sie wissen, dass Ihr Kapital sicher ist und Sie fair und gut behandelt werden. All diese Faktoren sowie einige andere, wie eine leichte und bequeme Handelsplattform, sollten bei Ihrer Brokersuche eine Rolle spielen. AvaTrade bietet eine große Auswahl an Instrumenten, Plattformen einschließlich Zulutrade und Top Services, die es Ihnen ermöglichen, bestmögliche Trades durchzuführen.

Beginnen Sie, die Platinmärkte mit AvaTrade zu traden und erhalten Sie einen Willkommensbonus von €10.000