Kupfer

Kupfer Handel

Handeln Sie Kupfer mit AvaTrade

Anders als andere Metalle, ist Kupfer nicht so selten wie zum Beispiel Gold, Silber oder Platin. Kupfer wird schon seit tausenden Jahren genutzt, zurückreichend bis in die Zeit von 8000 v.Chr. Ein Teil seiner Beliebtheit geht auf die einfache Schmelzung zurück und die unterschiedliche Nutzung in verschiedenen Industrien. Für den CFD-Kupferhandel mit AvaTrade besteht eine hohe Nachfrage und er kommt mit vielen Vorteilen:

  • Kupfer und andere Metalle werden mit konkurrenzfähigen Spreads angeboten
  • Nutzen Sie einen Hebel von bis zu 50:1 für Kupfer
  • Manuelles, semi- oder vollautomatisches Trading verfügbar
  • Live-Kundendienst in 14 Sprachen, 24/5 engagierte Account-Manager
  • Traden Sie weltweit mit Ihrem Mobiltelefon, Tablet oder Web-Trading

Beginnen Sie noch heute mit AvaTrade Kupfer zu handeln und erhalten Sie einen Willkommensbonus von bis zu €10´000.

Der Kupfermarkt

Die USA war einst der Hauptförderer von Kupfer, aber heute findet der größte Teil der Kupferförderung in Chile statt. Andere Länder, die viel Kupfer produzieren, sind China und Peru. Kupfer wird weltweit gehandelt, die Haupthandelsplätze sind die New York Mercantile Exchange (NYMEX), die Multi Commodity Exchange (MCX) in Mumbai, Shanghai Futures Exchange (SHFE) und die London Metal Exchange (LME). Der Kupfermarkt ist von 22:00 Uhr bis 20:59 Uhr GMT geöffnet.

Was beeinflusst den Kupferpreis

Wie bei den meisten anderen Rohstoffe auch, ändert sich der Preis von Kupfer anhand der Nachfrage und des Angebots. Kupfer wird für verschiedene Anwendungen genutzt, zumeist in Gebäuden und elektrischen Maschinen. Ein Rückgang des Baus neuer Eigenheime kann eine langsamer wachsende Wirtschaft anzeigen, was einen fallenden Kupferpreis zur Folge haben kann.

Ein weiterer Faktor ist das Angebot. Sollte die Versorgung aus einem Land oder einer Region fallen oder sogar stoppen, kann es den Kupfermarkt stark beeinflussen und den Preis verändern.

Kupfer wird auch in verschiedenen neuen grünen Technologien genutzt, wie umweltfreundlichen Batterien und mehr. Grüne Energien sind im Zunehmen, da die Menschheit immer nach besseren Lösungen sucht und ein Wachstum dieser Technologien kann den Kupferpreis ebenfalls erhöhen.

Kupfer-CFD-Trading

Es ist anzunehmen, dass die meisten Menschen keine großen Mengen an Kupfer benötigen. Wahrscheinlich nicht einmal kleine Mengen. Deshalb werden sie als Differenzkontrakt (CFD) gehandelt. Das bedeutet, dass der Trader das wirkliche Finanzinstrument nicht wirklich kauft oder verkauft, sondern er einen Kontrakt mit seinem Broker handelt, der den gleichen Preis und die gleichen Marktbewegungen hat wie das echte Produkt. Es gibt mehrere Vorteile des CFD-Handels:

  • Der Kauf von Kupfer könnte, wie bei anderen Metallen auch, teuer werden. Mit CFDs können Trader einen Hebel nutzen, also nur einen kleinen Teil des Kapitals des Traders zur Eröffnung einer Position nutzen, die einen bestimmten Prozentsatz des Werts abdeckt und nicht den gesamten Preis. Im Fall von Kupfer gibt es einen Hebel von 50:1, was bedeutet, dass der Trader 1 für je 50 der Basiswährung des Werts der Position zurücklegen muss.
  • Indem man das wirkliche Instrument nicht tradet, kann man viel Geld sparen, da Nebenkosten wie Transport, Aufrechterhaltung und Aufbewahrung wegfallen. Aus diesem Grund werden Metalle, die all das und mehr benötigen, nur von wirklichen Benutzern gekauft.
  • Im Falle einer schnellen und großen Veränderung des Werts müssen die Besitzer einen Weg finden, ihre Ressourcen loszuwerden, um einen Profit zu machen oder einen Verlust zu vermeiden. Beim Handel des CFDs des Instruments auf der Handelsplattform muss ein Trader einfach nur seine Position schließen.

Kupferhandel mit AvaTrade

AvaTrade lädt Sie ein, sowohl Kupfer als auch andere Rohstoffe zu traden. Bei uns können Sie Nachrichten, Daten, Tipps und Betreuung zum Kupfermarkt erhalten. Wenn man einen Broker für den Kupferhandel sucht, ist AvaTrade der natürliche Kandidat – aufgrund der Erfahrung, der Regulierung, der Sicherheit der Guthaben und all den anderen Gründen, weshalb AvaTrade einer der Top-Broker der Industrie geworden ist. Melden Sie sich bei AvaTrade an und handeln Sie über 250 Finanzinstrumente – manuell und automatisiert und genießen Sie die Vorteile des Tradings mit einem führenden Broker!